Schlüssel liegt zu Hause in der Wohnung Schlüssel zu Hause vergessen Wie reagiert man jetzt

Schlüssel zu Hause vergessen: Wie reagiert man jetzt?

Der Verlust Ihrer Hausschlüssel kann große Probleme verursachen. Sollte Ihnen dies jemals passieren, gibt es viele Dinge, die Sie tun können, um wieder Zugang zu Ihrem Zuhause zu erhalten. Wichtig ist aber, dass Sie ruhig bleiben. Sie könnten sich möglicherweise aus Ihrem Haus aussperren.

 

 

Dann fragen Sie sich, was Sie tun sollen, wenn Sie sich aus Ihrem Haus ausgesperrt haben. Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie wissen müssen, um wieder in Ihr Haus zu gelangen, wenn Sie sich ausgesperrt haben. Außerdem erfahren Sie, wie Sie künftige Sperrungen verhindern können.

 

 

Bleiben Sie ruhig und brechen Sie nicht in Ihr eigenes Haus ein

 

Wir beginnen mit dem am wenigsten technischen Ratschlag: Ruhe bewahren. Versuchen Sie niemals, in Ihr Eigentum einzubrechen, da der von Ihnen verursachte Schaden wahrscheinlich teurer ist, als einen Schlosser zu rufen. Der Verlust Ihrer Hausschlüssel wird sehr ärgerlich sein, aber Sie werden nicht in der Lage sein, klar zu denken, wenn Sie in Panik geraten.

 

 

Denken Sie daran, dass es immer eine Lösung für verlorene Hausschlüssel gibt. Sie werden nicht für immer draußen festsitzen! Das einzige Problem ist, dass viele Menschen in dieser Situation panisch werden. Angst und Panik sind jedoch ein schlechter Ratgeber. Schlüsseldienst Duisburg: Wer in Nordrhein-Westfalen lebt, ist vermutlich schon Mal mit einem in Verbindung geraten.

 

Bitten Sie um Hilfe

 

Wenn Sie Ihre Wohnung vermieten, wenden Sie sich an Ihren Vermieter. Sie haben normalerweise eine Kopie Ihres Hausschlüssels und sind möglicherweise nahe genug, um die Tür aufzuschließen. Wenn Sie in einem Apartmentkomplex wohnen, schauen Sie im Büro des Managers vorbei und fragen Sie nach Zugang zu Ihrer Einheit. Halten Sie neben dem Beweis, dass Sie tatsächlich in dem Komplex leben, einen Identitätsnachweis bereit.

 

 

Rufen Sie Ihren Partner, Mitbewohner oder jemanden, mit dem Sie zusammenleben, an, um zu sehen, ob er nach Hause kommen und Sie hereinlassen kann. Es mag für ihn unbequem sein, aber Sie verbringen weniger Zeit außerhalb Ihres Hauses. Je schneller wieder zu Hause, desto besser!

Haben Sie den Schlüssel vielleicht verloren?

 

Wenn wir feststellen, dass wir unsere Schlüssel verloren haben, ist der erste Instinkt, in Panik zu geraten. Versuchen Sie stattdessen ruhig zu bleiben und beginnen Sie mit der Suche. Überprüfen Sie den Ort, an dem Ihre Schlüssel sein sollen.

 

 

Manchmal übersehen wir sie einfach beim ersten Mal, und eine doppelte Überprüfung kann Ihnen helfen, unnötige Suchen zu vermeiden. Und dann ärgern wir uns über uns selbst, weil es wieder passiert ist. Das hilft uns vielleicht dabei, unseren Frust abzulassen, aber es hilft uns nicht, gezielt und produktiv nach verlorenen Schlüsseln zu suchen.

 

Wurde ihr Schlüssel vielleicht geklaut?

 

Häufig verlangen Versicherungsgesellschaften von Ihnen, dass Sie einen Polizeibericht vorlegen, wenn Sie eine Diebstahlsanzeige erstatten. Wenn Ihre Geldbörse oder Brieftasche zusammen mit Ihren Schlüsseln gestohlen wurde, besteht auch für Sie das Risiko eines Identitätsdiebstahls. Eine ordentliche Bürokratie wird wichtig sein. Wenn Sie glauben, dass Ihre Schlüssel tatsächlich gestohlen und nicht verloren wurden, sollten Sie auch bei Ihrer örtlichen Dienststelle Anzeige erstatten. Dies ist aus mehreren Gründen wichtig.

 

Sollte man über ein offenes Fenster ins eigene Haus einsteigen? Große Gefahr!

 

Seien Sie äußerst vorsichtig, wenn Sie versuchen, auf diese Weise in ein Haus einzudringen, insbesondere wenn das Fenster weit vom Boden entfernt ist. Seien Sie bereit, sich zufälligen Passanten zu erklären, die wahrscheinlich annehmen werden, dass Sie versuchen, in das Haus eines anderen einzubrechen. Was die Einbruchsvorsorge anbelangt, ist ein offenes Fenster auch eine potentielle Gefahr.

 

Wenn Sie natürlich vergessen haben, Ihre Fenster zu schließen und Ihre Hintertür zu verriegeln, bevor Sie an diesem bestimmten Tag gehen, wirkt sich dies zu Ihren Gunsten aus, da Sie jetzt eine Möglichkeit haben, in Ihr Haus zu gelangen, wenn Sie sich von vorne ausgesperrt haben. Sie sollten niemals Fenster oder Hintertüren offen lassen, wenn Sie nicht zu Hause sind – das ist nicht sicher und macht es Einbrechern leichter, in Ihr Haus einzudringen.

 

Die einfachste Lösung wäre, direkt durch die Hintertür zu gehen. Was für eine Erleichterung wäre es, diese Tür unverschlossen vorzufinden! Die Chancen stehen jedoch gut, dass Sie nicht so viel Glück haben werden. Wenn überhaupt, haben Sie möglicherweise ein Fenster, das geöffnet ist. Schieben Sie dann das Fenster nach oben, um sich den Raum zu verschaffen, durch den Sie klettern müssen. Doch dies kann auch Gefahren bergen – also Vorsicht!

 

Suchen Sie Expertenhilfe

 

Der Verlust des Hausschlüssels und das Aussperren ist ein Notfall, der jederzeit eintreten kann. Mehrere Schlosserdienste sind rund um die Uhr für solche Notfälle im Einsatz. Sie können einen Schlosser beauftragen, um Zugang zu Ihrem Haus zu erhalten, ohne zu viel Geld auszugeben.

 

Wenn alles andere fehlschlägt oder Sie die Sache nicht selbst in die Hand nehmen wollen, rufen Sie Expertenhilfe an. Sie können aus verschiedenen Schlosserdiensten wählen, um Ihre Haustür aufzuschließen und eine Kopie der verlorenen Schlüssel anzufertigen.

 

Mäßiger Erfolg: Tür mit Plastikkarte öffnen

 

Für diese Methode möchten Sie eine Karte auswählen, die Ihnen nichts ausmacht. Beginnen Sie damit, die Plastikkarte zwischen Türrahmen und Pfosten einzufügen, wo sich die Verriegelung befindet. Halten Sie die Karte senkrecht zur Tür und versuchen Sie, sie hin und her zu wackeln. Lehne dein Gewicht gegen die Tür, während du mit der Karte wackelst.

 

Sobald Sie die Plastikkarte zwischen Riegel und Türrahmen geschoben haben, können Sie sich in die Wohnung drängen. Lassen Sie die Karte nicht los, bevor Sie es schaffen, die Tür teilweise zu öffnen, sonst springt das Schloss wieder zurück.

 

Es ist möglich, die Karte aus der Form zu biegen oder sie sogar in zwei Hälften zu brechen, wenn Sie diese Methode versuchen. Zumindest wird die Karte, die Sie verwenden, mit vielen Kratzern enden. Während Sie die Karte schieben, biegen Sie sie von der Tür weg. Ihr Ziel ist es, zu versuchen, den Riegel vom Türpfosten wegzuschieben. Mit etwas Glück haben Sie dann schon wieder Zugang in Ihre eigenen vier Wände!

 

Weiterführende Literatur

 

Schlüssel vergessen: Ohne Schlüsseldienst in Haus & Wohnung kommen

Was tun, wenn man den Schlüssel vergessen hat?