weiße Kissen sauber gewaschen Kissenbezug 40x60 kaufen Was gibt es zu beachten

Kissenbezug 40×60 kaufen: Was gibt es zu beachten?

Schlaf ist besonders wichtig, damit der Körper sich vom anstrengenden Tag ausreichend regenerieren kann. Doch was genau macht guten Schlaf aus und welch Zubehör sollte jeder in seinem Bett haben? Eines davon ist die Matratze. Meist vernachlässigt wird der Bezug für das Kissen.

 

 

Dieser hat einen großen Einfluss auf den Komfort während des Schlafens. Mittlerweile stehen hierbei die unterschiedlichsten Modelle und Materialien zur Verfügung. Im folgenden Artikel soll es sich rund um den Kissenbezug 40×60 drehen und worauf die Betroffenen bei ihrer Kaufentscheidung auf jeden Fall beachtet müssen.

 

 

Was ist ein Kissenbezug?

 

Beim Kauf eines Kissens können sich die Betroffenen zwischen einer großen Auswahl entscheiden. Manches dient nur als Deko und andere hingegen werden für den Schlaf genutzt. Insbesondere für letzteres Beispiel braucht es einen passenden Bezug. Die Nutzung von einem Kissenbezug bringt nämlich gleich mehrere Vorteile, die wären:

 

  • Schutz vor Schmutz
  • Mittel gegen Schweiß
  • erhöht den Liegekomfort

 

Schweiß im Kissen kann auf langfristige Sicht sehr unhygienisch werden. Selbes wirkt sich auf den Geruch aus. Ein Kissenbezug 40×60 cm stellt in den meisten Fällen die beste Lösung dar.

 

Welche Arten stehen zur Verfügung?

 

Bezüge für das Kissen unterscheiden sich in mehreren Kategorien. Das betrifft nicht nur die Farbe und das Design, sondern ebenso das verwendete Material. So gibt es passende Exemplare für Babys, Kinder sowie Erwachsene zu kaufen.

 

 

Beim Material stehen beispielsweise Samt, Seide und Fell zur Verfügung. Als Standardmaterial wird oft Baumwolle genutzt, da es flauschig & widerstandsfähig agiert. Auch Feuchtigkeit lässt sich damit gut aufnehmen – der Hauptaufgabe eines Kissenbezugs. Wie kann ich besser einschlafen? 6 Tipps zur Verbesserung der Schlafqualität.

 

Checkliste – Worauf beim Kauf achten?

 

Die Auswahl an Bezügen für das Kissen ist gewaltig. Für jeden Geschmack sollte sich das passende Design finden lassen. Aber worauf muss überhaupt geachtet werden? Die folgende Checkliste fasst alle wichtigen Punkte kurz zusammen:

 

  • Maße
  • Material
  • Design
  • Reinigung
  • Kosten

 

Wie groß genau der Bezug sein soll, hängt vom jeweiligen Kissen ab. Die Maße sollten dabei nicht zu groß oder zu klein gewählt werden, da dies Einfluss auf den Komfort hat. Schon wesentlich wichtiger ist das verwendete Material. Wie bereits angesprochen soll Schweiß vom eigentlichen Kissen ferngehalten werden, ohne dass der Komfort darunter leiden muss.

 

 

Sehr zu empfehlen sind Exemplare aus Baumwolle. Sie gelten als weich, flauschig und schützend gegen Schweiß. Idealerweise trägt der Bezug ein Label vom Ökotext Standard 100. Diese wurden nämlich zusätzlich auf Schadstoffe überprüft und sind gesundheitlich unbedenklich.

 

Reinigung von einem Kissenbezug

 

Einige Bezüge lassen sich nicht einfach in der Waschmaschine waschen. Vieles hängt dabei mit dem gewählten Material zusammen. Sonneneinstrahlung, Abwischen oder Staubsaugen haben einen ersten Einfluss, sollten jedoch nicht die einzige sein.

 

 

Zunächst einmal sollten die Bezüge vorbereitet werden. Fleckenentferner eignen sich prima für Schmutz. Verfärbungen können ganz einfach mit einem Pinsel und etwas Flüssigseite mit Essig bearbeitet werden. Ansonsten lohnt sich der Einsatz von lauwarmem Wasser in Kombination mit mildem Reinigungsmittel. Danach ab in die Waschmaschine und nach den Angaben der Hersteller waschen. Sofa richtig reinigen: So klappt es!

 

Fazit

 

Ohne einen passenden Kissenbezug gestaltet sich der tägliche Gang ins Bett als eher unangenehm. Denn ohne passenden Schutz beginnt das Kissen zu riechen und fühlt sich entsprechend unwohl an. Mit einem Kissenbezug in 40×60 cm oder jedem anderen erdenklichen Maß wird dagegen vorgebeugt. Des Weiteren können die Käufer zwischen einer großen Anzahl an Designexemplaren auswählen. Sowohl für Kinder als auch Erwachsene gibt es keine Grenzen. Danach steht dem erholsamen Schlaf nichts mehr im Weg.