Wand-Farben-Trends 2022: Das sind die schönsten Töne

Wand gelb Wandfarben Trends 2022

 

Was gibt es Schöneres, als die eigenen vier Wände optimal zu gestalten und dadurch eine perfekte Wohlfühlatmosphäre zum Entspannen und Regenerieren zu schaffen?

 

 

Zu einem der wichtigsten Gestaltungselemente gehört dabei die Wahl der passenden Wand-Farbe, denn besonders Farben besitzen enorme Wirkungen auf den Raum und nicht zuletzt auch auf die darin befindlichen Personen.

 

 

Doch welche Wand-Farben liegen 2022 im Trend und was gibt es dabei alles zu beachten? Diese und weitere interessante Fragen zum Thema „Wand-Farben-Trends 2022: Das sind die schönsten Töne„, beantworten wir in unserem nachfolgenden Ratgeber.

 

 

Die schönsten und beliebtesten Wand-Farben im Überblick

 

Zuallererst richten wir unser Augenmerk auf unseren Wand-Farben-Trend Nummer eins, nämlich den schönen Blau-Tönen in dunklen und hellen Nuancen, die nicht nur eine beeindruckende Raum-Wirkung schaffen, sondern auch für eine beruhigende Atmosphäre sorgen.

 

Danach erklären wir mit unserem Wand-Farben-Trend Nummer zwei, warum Gelb-Töne ein Muss darstellen, um der eigenen Wohnung eine frische Farbgestaltung zu verleihen.

 

Bei unserm Tipp Nummer drei dreht sich alles um die Farbe Grün, die sich hervorragend als Wand-Farbe eignet und ein Stück Natur in die eigene Wohnung holt.

 

Zu guter Letzt widmen wir uns dem Wand-Farben-Trend Nummer vier und klären, warum harmonierende Erdtöne wie beispielsweise ein lebendiges Braun zu den beliebtesten Farben 2022 zählen.

 

Wand-Farben-Trend Nummer eins: Blau-Töne in dunklen und hellen Nuancen, die eine beeindruckende Raum-Wirkung schaffen

 

Blau-Töne in allen möglichen Schattierungen gehören im Jahr 2022 zu den populärsten Wand-Farben und das zu Recht, denn die eleganten Blau-Töne punkten zum einen durch ihre beeindruckende Wirkung auf die Raum-Tiefe und zum anderen durch ihren beruhigenden Effekt.

 

Hellere Blau-Töne eignen sich dabei besonders gut für kleinere Räume, da sie zu keiner optischen Dominanz führen und dem Raum eine gewisse Leichtigkeit geben.

 

Für die farbliche Umsetzung eignet sich für Hauptstadtbewohner am besten die Beauftragung von einem Maler aus Berlin, der die passende Wunsch-Farbe innerhalb kürzester Zeit anbringen kann.

 

Als besonderer Eyecatcher lohnt sich hierbei auch die Kombination aus hellen Blau-Tönen und passenden Beige-Nuancen, die zusammen eine wundervolle Wirkung entfalten. Sehr dunkle Blau-Töne geben insbesondere großen Räumen das gewisse Etwas und versprühen nicht selten einen edlen Look.

 

Wand-Farben-Trend Nummer zwei: sonnige Gelb-Töne für eine frische Farbgestaltung

 

Sonnige Gelb-Töne verwandeln jeden Raum in eine Wohlfühloase, denn keine andere Farbe glänzt mit einer derart frischen und belebenden Wirkung.

 

Da Gelb neben der anregenden Wirkung auch als echter Energie-Spender und Stimmungsmacher bekannt ist, kommt die Trend-Wand-Farbe des Jahres 2022 gerne an tristen Wänden in der Küche oder aber im Wohnzimmer zum Einsatz. Perfekte Kombinationspartner für die Sonnen-Farbe stellen dabei Rosa oder Weiß dar. Bei der Renovierung der Wohnung kann man mit diesen Wandfarben für ein neues Ambiente sorgen.

 

Wand-Farben-Trend Nummer drei: grüne Wand-Farben, die die Natur in die eigene Wohnung holen

 

Ähnlich wie im Bereich der Mode, gibt Grün auch im Interieur-Design in vielfältigsten Schattierungen den Ton in Sachen Wand-Gestaltung an. Dabei spiegeln die faszinierenden Grün-Töne, die von leichten Mint-Nuancen, sattem Frühlingsgrün bis hin zu dunklem Wald-Grün reichen, die gegenwärtige Sehnsucht nach Natürlichkeit und damit der Natur wider.

 

Die entspannend wirkende Farbe kann je nach Geschmack und Einrichtung sowohl als komplette Wand-Farbe, als auch als eleganter Farbtupfer verwendet werden. Für einen besonders urbanen Look eigenen sich auch miteinander zu kombinierende Wand-Flächen in den Farben Beige, Weiß oder einem Nude-Ton.

 

Wand-Farben-Trend Nummer vier: harmonierende Erdtöne für einen unaufdringlichen Einrichtungsstil

 

Schließlich bestimmen auch harmonierende Erdtöne das Wand-Farben-Design für das Jahr 2022. Die schönen Natur-Töne wie beispielsweise ein sanfter Creme-Ton oder ein wohnliches Braun punkten dabei vor allen Dingen mit ihrem natürlichen Erscheinungsbild.